die NÖ Umweltverbände
 


Aktuelles

Verbot von Einwegplastik: Richtiger Weg wird begrüßt


aa_FP_2017.jpg

Das heute, Mittwoch, erzielte Ergebnis der EU--Staaten und des Europaparlaments für ein Verbot von Einwegplastik wird seitens des Vereins "die NÖ Umweltverbände" begrüßt.

Dezember 2018



Verboten werden Produkte für die es bereits nachhaltigere Alternativen zu Plastik gibt, darunter Wattestäbchen, Teller, Besteck, Strohhalme und Luftballonstäbe. Spürbar reduziert werden soll der Verbrauch von Produkten, für die es eine solche Alternative noch nicht gibt, etwa Plastikbecher und Lebensmittelverpackungen. Getränkebehälter, dürfen nur dann in Verkehr gebracht werden, wenn die Verschlüsse und Deckel am Behälter befestigt sind.

LAbg. Bgm. Anton Kasser, Präsident des Vereins "die NÖ Umweltverbände": "Wir freuen uns, dass wir in Sachen Einwegplastik die richtigen Wege einschlagen. Ich begrüße diesen Vorstoß. Er entlastet die Umwelt, bietet die Möglichkeit für wertvolles Recycling und vermeidet Abfall!"





Highlights



"Verschwendung, die nicht sein muss"
Keine Lebensmittel im Abfall



Jahresüberblick 2018

Frühjahrsputz

05.06.2019
Stop Littering, Zistersdorf
07.06.2019 - 07.06.2019
Bachräumen, Willendorf
14.06.2019
Wander-Wies'n-Wirbel, VS Albrechtstraße , Klosterneuburg
alle Infos & Termine