Unsere Themen

Abfallberatung


Mehr als 30 Abfallberaterinnen und Abfallberater sind in Niederösterreich für Sie da.


Welcher Abfall wohin gehört - das kann man problemlos im Internet nachschlagen. Bei Spezialfragen ist es dagegen gut, Kontakt mit Spezialisten aufnehmen zu können. Mindestens ein Abfallberater in jedem Verband hilft tatkräftig in Sachen Abfallvermeidung, -trennung und -entsorgung. Ob telefonisch, persönlich oder per E-mail, die Abfallberater geben ihr Wissen gerne an Sie weiter. Umweltschutz wird damit konkret.

Die häufigsten Aufgaben der Abfallberatung
Welche Leistungen Ihr Umwelt-/Abfallverband im Detail anbietet, finden Sie auf der Homepage des jeweiligen Verbandes. Hier die Leistungen im Überblick:
  • Telefonische und schriftliche Beratung bzw. über e-mail
  • Tonne zu klein oder zu groß
  • Information und Beratung zu Angeboten im Bereich Abfallvermeidung / Eigenkompostierung
  • spezielle Entsorgungsfragen für Haushalte, Vereine, Veranstalter und kleinere Betriebe

    Manche Verbände bieten auch spezielle Gewerbeberatungen an.

    Persönliche Beratung
    Beim Altstoff-Sammelzentrum und an der Sammelinsel am Straßenrand tauchen häufig schier unlösbare Fragen auf: WAS gehört jetzt wirklich WOHIN und WARUM muss die TRENNUNG eigentlich genau so sein? Wer den Weg zu seinem Umweltverband sucht, findet in einem persönlichen Gespräch mit dem Abfallberater mit höchster Wahrscheinlichkeit Antworten auf alle abfallwirtschaftlichen und auch viele umweltrelevanten Fragen. Da Abfallberater auch oft im Außendienst unterwegs sind, empfiehlt sich eine vorherige Terminvereinbarung.

    Vorträge und Exkursionen
    Viele Umwelt-/Abfallverbände bieten Abfallberatung auch in Form von Vorträgen, Informationsveranstaltungen oder Exkursionen zu interessanten Einrichtungen - wie etwa Recycling-Anlagen, Umladestationen, Müllverbrennungsanlage an.

    Angebote für Bildungseinrichtungen
    Vorträge, Schulstunden und Projekte, Abfallausstellung, Hilfe bei oder gemeinsame Organisation von Exkursionen, eigener Schul-Newsletter - was jeder einzelne Umweltverband seinen Schulen genau anbietet ist auf der Homepage des jeweiligen Verbandes zu finden.

    Flyer, Broschüren, Zeitung und Newsletter
    Die Inhalte von Informationsbroschüren, Zeitungen und der e-mail-Newsletter der NÖ Umweltverbände werden von den Abfallberatern erarbeitet.

    Überregionale Projekt-Zusammenarbeit
    Projekte und Kampagnen zu Abfallvermeidung und Trennung werden in Niederösterreich generell von den Abfallberatern entwickelt und gemeinsam umgesetzt. Dazu gibt es eigene Arbeitsgruppen. Daraus hervorgegangen sind zum Beispiel das Schul-Multimediaset "einfach weg", das Booklet "Sei ein Held!" sowie das "Mach-Mit-Buch" für Kindergärten, aber auch Kampagnen wie "Stopp Littering - wir halten NÖ sauber" oder die Initiative für "Sauberhafte Feste".



  • Highlights



    "Verschwendung, die nicht sein muss"
    Keine Lebensmittel im Abfall


    "25 Jahre im Zeichen der Umwelt"
    Umweltjournal 2018


    "Die aktuellsten sauberhaften Feste"
    Veranstaltungskalender